Das bin ich, die Klangfee!

 

 

 

  • Elisabeth Arnold, 1953 geboren
  • Mutter von einer Tochter
  • Oma von 2 lebhaften Enkelkindern

 

 

 

 

Schon als Kind wollte ich "hinter den Vorhang" schauen. Das Natürliche, wahre Ursprüngliche  fasziniert mich. Das zeigt sich in meiner Art zu leben und meinen vielseitigen Talenten.          Wie ein bunter Strauss ergänzen sie sich auf eine WUNDER-SAME Weise. Meine innere Haltung entstand durch Erfahrungen, Wahrnehmungen und Erlerntem und unterliegt wie alles im Leben dem Wandel.                   

Die Umsetzung von der Theorie in die Praxis ist für mich ein Leichtes. Ich bin klar und achtsam, mit meiner direkten sowie sanften Art gehe ich individuell auf meine Klienten ein. Meine geerdete Persönlichkeit und Ganzheit ist dabei eine grosse Unterstützung.

 

Es ist mir ein Anliegen, mit Aufmerksamkeit und Empathie auf jedes einzelne Individuum einzugehen, tiefere Zusammenhänge zu erkennen und Sie im Bewusstsein zu fördern.

Heute kann ich mir nicht mehr vorstellen, ohne Klang und Heilschätzen zu leben.

Sie er-füllen mein Leben. Zudem ist es die wunderbarste Art, Menschen und Tiere zu unterstützen. Jedes Wesen ist einzigartig, braucht manchmal einen Schubs um wieder zu sich zu finden.

                              Sei ein Kind des Augenblickes (Sufi)

 

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

mit HERZ-LICHT

Elisabeth


Ausbildungen

Eigenbau des MoKoTa (Monochord / Koto /Tanpura) 2005
Workshop im Obertonsingen 2005
Bau der Klangliege 2006
Abschlussprüfung mit Diplom zur schweizerischen Klangtherapeutin KLTS 2007
Ausbildung zur dipl. Klangheilerin (bei Dr. Thomas G. Peter) 2011
Kristallseminar (bei Irina M. Garbini - Spiritual Earth Services) 2012
Channel (bei Irina M. Garbini - Spiritual Earth Services) 2012
Klangtherapie (bei Dr. Herbert Seitz, Unfallchirurg Kufstein) seit 2008
Burn-Out  zum Burn-In (bei Wolfgang Fasser und Dr. Barbara Schmid (shirt.ch) seit 2009
div. Workshops/Seminare (bei Irina M. Garbini - Spiritual Earth Services) seit 2012